Fundraising im Internet

 

Staatliche Mittel werden gekürzt oder ganz gestrichen. In Zeiten defizitärer öffentlicher Haushalte sind gemeinnützige Initiativen und Vereine immer stärker auf private Gelder angewiesen.
In den letzten Jahren ist jedoch eine Stagnation auf dem Spendenmarkt festzustellen. Vereine, Verbände und Stiftungen agieren in einem stagnierenden Spendenmarkt bei steigendem Wettbewerbsdruck. Mitglieder- und Spenderzahlen stagnieren oder gehen sogar zurück. Der Konkurrenzkampf um Spenden ist härter geworden: viele Spendende stellen vermehrt Kosten-Nutzen-Überlegungen an.

Es genügt schon lange nicht mehr, einfach mit dem Klingelbeutel durch die Reihen zu gehen. Nicht kommerzielle Organisationen, Vereine, Institutionen und Stiftungen stehen vor neuen Herausforderungen im Hinblick auf ihre Finanzierung.

Ein Ausweg stellt das Fundraising im Internet dar

Der Spender wird als wertvoller Kunde, der erobert und gepflegt werden will, betrachtet. Fundraising gestaltet sich als Marketing-Disziplin, welche laufend höhere und neuere Anforderungen an das Sammeln von Spendengeldern stellt.

Das Internet mit seiner stetig steigenden Nutzerzahl sowohl im beruflichen wie im privaten Bereich bietet die Möglichkeit auch neue Zielgruppen als Spender anzusprechen wie beispielsweise jüngere und mittlere Altersgruppen .

Durch eine Präsenz im Internet ist die spendensammelnde Organisation 365 Tage im Jahr 24 Stunden täglich erreichbar, kann eine Fülle von Informationen präsentieren und mit ihren Förderern unkompliziert in direkten Kontakt treten. Das ist serviceorientiert und zeitgemäß.
Jeder Spender hat ein individuelles Informationsbedürfnis und gerade in dem Moment, in dem man sich gerade informiert, besteht eine große Spendenbereitschaft.
Die Internet kann die Spende direkt ausgelöst werden z.B. über Lastschrift oder Kreditkarte und selbst kleine Geldbeträge können hier über Micropay-Systeme noch gewinnbringend abgerechnet werden.
Auch gibt es bei der Internetspende völlig neue Formen zur Mittelbeschaffung beispielsweise über Kaufen und Spenden.

 

 

Home Sitemap Impressum Webkatalog
weitere online Angebote: ToDo-Liste InternetSpende
(c) 2006 Frank Rübertus Unternehmensberatung